Benefactor Streiter Kombi: Günstige Familienkutsche mit Allrad

Moin Moin, meine aktiven Reifenquitscher und willkommen zu einer neuen Ausgabe des Motormagazins mit einem eher ungewöhnlichen und auch günstigen Allrad-Kombi, wie man sie früher vor ein paar Jahren nur selten gesehenen hat. Damals waren sie auch nicht günstig, bis Günther mit unzähligen Fahrzeugen an der Mirror Park Baustelle stand.

Die Rede ist wie unschwer am Titel zu erkennen der Benefactor Streiter Kombi, welches früher nicht einfach zu bekommen war, weil er echt selten gesehenen und auch verkauft wurde. Aber was kostet er denn heutzutage? Heute liegt er im Bereich von 600.000 $ bis 1.000.000 $, aber warum über dem EK? Die meisten benutzen die Ausrede, dass man ihn nicht mehr so kaufen kann, wie früher in den Autohäusern. Das schlägt mir auch echt auf den Magen, aber wenn man ihn vom Günther gekauft hat, dann hatte man einen Grundpreis von 750.000 $, den man easy um 20% drücken konnte. Und was bekommt man?

Km/hSekunden
0 – 1003,3
100 – 20012,0
0 – 20015,3

Man bekommt einen sehr schönen Mittelklassewagen, der eine gute Endgeschwindigkeit von 230 Km/h aufweist und der noch zusätzlich einen Allradantrieb hat, welcher im eher unwegigen Gelände mit Steigungen gute Arbeit leistet.

Im Großen und Ganzen ein schönes, solides Fahrzeug, welches für einen “schmalen Geldbeutel” geeignet ist. Er ist eine Kaufempfehlung, wenn der Geldbeutel nicht so riesig ist.