Bravado Buffalo STX: Das Muskeltier unter den günstigen Muscle Cars

Hört ihr das?! V8 macht Krach in der Nacht zu… Ok, lassen wir das an dieser Stelle, aber es hat wirklich was mit V8 zu tun: Nämlich der Buffalo STX des amerikanischen Fahrzeugherstellers Bravado, ein modernes Muscle Car, welches vom Sound her nicht zu überhören ist.

Der Stier auf dem Emblem von Bravado steht für die Kraft, die sanft im V8 Block schläft. Sobald man den Motor mit einem kräftigen Tritt aufs rechte Pedal zum Aufheulen bringt, wachen seine Pferde auf und entwickeln ihr volles Potenzial! Der Buffalo ist ein naher Verwandter des Doge Charger, im Vergleich aber wesentlich günstiger: Beim aktuellen Marktpreis, der bei Gebrauchtwagenhändlern gestiegen ist, liegt der STX bei 1,6 – 2 Millionen, nahezu Einkaufspreis, und bietet sehr viel für das geringe Geld. Er ist jetzt kein 10 Sekunden Auto auf der viertel Meile, aber bei der Messung der Beschleunigung muss ich sagen, dass alles top ist für seine Preisklasse.

0 – 100 Km/h3,2 Sek.
100 – 200 Km/h9,6 Sek.
0 – 200 Km/h12,8 Sek.

Vom Fahrverhalten ist er echt angenehm und lässt sich super driften, aber auch bei normaler Kurvenfahrt lässt er sich agil bewegen. Der Top Speed ist auch sehr gut für ein 2 Millionen Auto: Er liegt bei 235 km/h, was als 4-sitzer in der Preisklasse kaum schlagbar ist. Mein Fazit: Ein sehr lohnenswertes Auto für einen durchschnittlichen Verdiener.