Die Büchse der Pandora: Portal Aquarius ist OFFEN!

Stand 19:34 Uhr: Wissenschaftliche Annahme bestätigt! Erst heute Nachmittag erklärte mir Herr Mason McFly in den Rockford Hills im Bezug auf den gestrigen Artikel zur “Portal-These” die Vermutung, dass auch er von der Existenz der Portale überzeugt sei. Dabei betonte er seine Ansichten, dass eine Invasion über ganz San Andreas abgewehrt werden könne, jedoch eine Reise in die Vergangenheit durch die Portale unausweichlich werde, um die Gefahr zu besiegen.

Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr am Sonntagabend erhärtete sich der Verdacht das erste Mal und es wurden Sichtungen zunehmend bestätigt, dass das US-Militär durch das Portal reist. Wir sammeln unsere Impressionen und die ersten Eindrücke!

Mason McFly bei einem entspannten Austausch in den Rockford Hills. Er ist überzeugt, dass es sich um Portale handelt.
Vor dem Eingang des Portal Aquarius im Hafenbereich Los Santos. Wenige Augenblicke, bevor die US-Army mit schwerem Gerät anrückte.
Riss in der Matrix? Der Himmel über Los Santos bricht.
Credits an Jaybee Linz für diesen Schnappschuss aus der “anderen Welt.”
Ein Schnappschuss aus dem Jenseits. Die Dimension ist surreal.
Es bricht Chaos aus. Es fallen Schüsse. Die US-Army beruhigt die aufgebrachte Masse.
Credits an Jaybee Linz für diesen Schnappschuss aus der “anderen Welt.”
Schnappschuss aus dem Jenseits. US-Soldaten sind hochangespannt.
Die US-Army verteidigt das Portal. Ein Zivilist greift zur Waffe, um sie gegen die bestialischen Invasoren aus dem Portal zu unterstützen.