Ein Spiel für heiße Abende!

Um Geld würfeln war gestern! Seit einigen Monaten gewinnt das als “Stripwürfeln” bekannte Spiel, immer mehr Beliebtheit bei der Bevölkerung. Hierbei liegt das Augenmerk eher auf dem Spaß unter Freunden, als mit großen Summen an Gewinn nach Hause zu gehen.

Das Spielprinzip ist so mehr ziemlich simpel:

Eine Gruppe von Spielern, welche gegeneinander antritt und ein Spielmeister, welcher die Würfel wirft.

Der Spieler mit der niedrigsten Augenzahl in der Runde muss dann eines seiner geliebten Kleidungsstücke ablegen.

Dieses Prinzip wird solange Verfolgt, bis nur noch eine Person Kleidungsstücke an sich trägt. Dazu zählen je nach Spielweise auch Accessoires, wie zum Beispiel Uhren, Ketten und weiteres.

Somit hat man die perfekte Voraussetzung für einen gemütlichen und lustigen Abend in kleiner Runde. Wobei man hier doch etwas Mut braucht und keine Angst haben sollte, sich vor guten Freunden auszuziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.