Nebenjob Hühnerlieferant? Top oder Flop?

Wenn man sich früh zur Ruhe setzen möchte und ausreichend Geld auf dem Konto haben möchte, muss man natürlich auch dafür arbeiten. Denn wie heißt es so schön… “Ohne Fleiß, kein Preis”. Möchte man jedoch auch noch Freizeit haben und nebenbei etwas Geld verdienen, hat man zum Beispiel die Möglichkeit, als Hühnchenlieferant für die Hühnchenfabrik in Paleto zu arbeiten.

Das riesige Hühnerfeld mit ausreichend Freilauffläche

Dafür benötigt es lediglich ein Lagerfahrzeug, sei es ein Burrito oder ein größerer Pounder oder Benson und einen Fangkäfig. Das Lagerfahrzeug kann man sich entweder wochenweise mieten, oder selbst zulegen. Den Fangkäfig gibt es für einen schmalen Taler im Bauhaus am East-Highway.

Mit diesen beiden Dingen geht es dann ab Richtung Grapeseed zum Hühnerfeld. Hier sind die freilaufenden Hühner anzutreffen, nicht eingesperrt sondern frei auf dem großen Feld.

Sobald das Transportfahrzeug voll beladen ist, geht es dann nach Paleto zur Hühnerfabrik.

Dort muss nun der LKW entladen werden und die Hühner werden den Mitarbeitern der Fabrik übergeben. Diese fahren nun mit der Schlachtung und der Weiterverarbeitung fort. Während man selbst seine Freizeit genießen kann, verarbeiten die Mitarbeiter der Fabrik binnen weniger Minuten 10 Hühnchen und verpacken das fertige Hühnerfleisch in verkaufsfertige Kisten. Diese können an der Rückseite der Fabrik abgeholt werden und anschließend bei den Exporthändlern für mindestens 825$ Dollar pro Kiste verkauft werden.

Laderampe an der Rückseite der Fabrik
Hier zu sehen der Export Händler am West Highway “Robs Liquor Export”

Auf dem Hühnerfeld habe ich die Möglichkeit gehabt, ein kurzes Gespräch mit Herrn Soul Pheonix zu führen. Er war dabei, seinen Pounder zu befüllen und hatte Zeit, mir ein paar Fragen zu beantworten. Herr Pheonix verbringt pro Tag ca. 1-2 Stunden mit der Hühnerarbeit und verdient dadurch laut seinen Aussagen zwischen 60.000 – 100.000 Dollar pro Stunde, je nachdem, wie viel er an die Fabrik liefert. Für ihn ist es eine gern gesehene Nebentätigkeit, da er so noch genug Freizeit hat um sie mit seinen Freunden und Bekannten oder auch mit anderen Berufen verbringen zu können.

Als Fazit meinerseits scheint es sich bei dem Job auf der Hühnerfarm um eine attraktiven Möglichkeit zu handeln, um nebenbei noch etwas Geld zu verdienen.