Ubermacht Rhinehart Kombi – die sportliche Familienkutsche

Liebe Leser/Innen,

willkommen zur nächsten Ausgabe des Motormagazins mit einem tollen Viersitzer, den man eher selten auf der Straße sieht. Erworben wurde dieses Fahrzeug beim Günther.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist es ein heißer Schlitten, x-verschiedene Tuningvarianten für Tuningliebhaber. Was kostet denn der ganze Spaß? Beim Ubermacht Rhinehart muss man ein wenig in die Tasche greifen, aber das Preisleistungsverhältnis, muss ich sagen, ist Top. Ein Viersitzer, der die Endgeschwindigkeit von 230 km/h hält und dazu noch Allradantrieb hat. Der Einkaufspreis liegt bei 2.500.000$, man konnte aber beim Günther den Preis um bis zu 20% drücken. Also hat man ihn für genau 2.000.000$ erwerben können. Mittlerweile wird er unter Privatpersonen von 2.300.000$ bis zu 2.500.000$ gehandelt, da es ein richtiges Schmuckstück ist.

Seine Geschwindigkeit habe ich natürlich auch in einer Übersicht für euch zusammengefasst:

Km/h Sekunden
0-100 2.7s
100-200 6.3s
0-200 8.2s

Für Tuningliebhaber und entspannte Fahrer ist dieses Fahrzeug empfehlenswert, man greift zwar ein bisschen in die Taschen, aber beim Tuning tobt man sich mehr aus als das Fahrzeug wert ist, da man Ihn optisch so schön verändern und zum Fahrer passend gestalten kann.